Abstammungsgutachten

Vorfahren Abstammungs-Test
Mehr Information
199
199,00 €

Abstammungsgutachten

Vorfahren Abstammungs-Test
Mehr Information
? XAufgepasst, der Test bei dem die Abstammung der Vorfahren väterlicherseits untersucht wird, wird mittels einer Untersuchung des Y-Chromosoms durchgeführt. Dieses Chromosom haben nur Männer und deswegen ist dieser Test auch nur für Männer geeignet. Die Untersuchung der Abstammung von den Vorfahren mütterlicherseits ist sowie für Männer als auch für Frauen geeignet

* Notwendige Felder

Resultat: 26 Tage nach Erhalt der Probe im Labor
Preis
199,00 €
  • Bestellen Sie heute Ihren Test
    Lieferung innerhalb von zwei Arbeitstagen

  • Höchste Zuverlässigkeit
    Durch 20 Loci-Tests inklusive

  • Anerkanntes DNA-Test Unternehmen
    Anerkanntes DNA-Testverfahren

  • Zertifiziert und akkreditiert
    ACLASS für ISO / IEC 17025, AABB, CAOm CLIA, ASCLD / Lab-International und NYSDOH.

Zahlungsarten:
  • Bestellen Sie heute Ihren Test
    Lieferung innerhalb von zwei Arbeitstagen

  • Höchste Zuverlässigkeit
    Durch 20 Loci-Tests inklusive

  • Anerkanntes DNA-Test Unternehmen
    Anerkanntes DNA-Testverfahren

  • Zertifiziert und akkreditiert
    ACLASS für ISO / IEC 17025, AABB, CAOm CLIA, ASCLD / Lab-International und NYSDOH.

Zahlungsarten:

Abstammungsgutachten

Ein Abstammungsgutachten kann mithilfe Ihrer DNA feststellen, wo Ihre Wurzeln liegen. In Ihrer DNA ist eine große Fülle an Informationen vorhanden. Doch ist Ihnen auch bewusst, dass die DNA von einer Generation an die andere vererbt wird? Durch das Ausnutzen der Vererbbarkeit von Erbinformationen werden neue Untersuchungen ermöglicht, so dass Sie beispielsweise mit einem Gentest herausfinden können, von woher Ihre Urgroßeltern stammen oder mit welcher Bevölkerungsgruppe der Erde Ihre DNA am meisten Übereinstimmungen aufweist. Das Ergebnis dieses Gentests schenkt Ihnen eine einzigartige Perspektive darauf, woher Ihre Ahnen kamen, und Sie erhalten Einblick in Ihre ethnische Herkunft.

Wie DNA in einem Abstammungsgutachten genutzt wird

Um mit einem Gentest die Abstammung eines Menschen zu ergründen, muss die DNA des betreffenden Menschen untersucht werden. Die DNA ist auf 23 Chromosomenpaare verteilt. Das jeweils letzte Chromosomenpaar bestimmt das Geschlecht einer Person. Frauen verfügen über zwei X-Chromosome, wohingegen Männer jeweils ein X- und ein Y-Chromosom haben. Männer können hinsichtlich ihres Y-Chromosoms untersucht werden, so dass ihre Abstammung über den Vater hergeleitet werden kann. Sowohl bei Männern als auch bei Frauen gibt das X-Chromosom Aufschluss über die Herkunft mütterlicherseits. In beiden Fällen kann die Linie der Großeltern bis zur sogenannten Haplogruppe zurückverfolgt werden, so dass Sie mit diesem Gentest zur Herkunft erfahren, wo genau Ihr Ursprung liegt.

Die DNA ist ein sehr komplexes, aber auch interessantes Thema. Erfahren Sie mehr über Ihr DNA-Profil mit unserem DNA Test.

Haplogruppen und ihre Bedeutung für Gentests

In einem Abstammungsgutachten wird auch Ihre Haplogruppe identifiziert. Ihre Haplogruppe gibt Ihnen Aufschluss darüber, zu welchem Stamm aus der Urzeit Ihre Urahnen gehörten und welchem Urvolk der Antike diese zugehörig waren. Ihre Haplogruppe könnte beispielsweise "südeuropäisch", "afrikanisch" oder "asiatisch" sein. Somit kann beispielsweise auch eine Verwandtschaft mit berühmten historischen Persönlichkeiten durch diesen Gentest zur Abstammung festgestellt werden.

Ausführung des Gentests zur Bestimmung der Abstammung

Der Gentest zur Bestimmung der Abstammung selbst wird ausgeführt, indem Sie mit einem Wattestäbchen an der Innenseite Ihrer Wange hin und her streichen und auf diese Weise völlig schmerzlos DNA entnehmen und diese an unser Labor senden. Rund 4 Wochen nach Eingang Ihrer Probe, erhalten Sie Ihr Abstammungsgutachten. Sind Sie neugierig geworden? Dann führen Sie diesen Gentest durch und erfahren Sie interessante und spannende Dinge über Ihre Herkunft! Sie können den Gentest für ein Abstammungsgutachten bei uns bestellen. Auch können Sie sich weiter über Genealogie informieren.

Die Ergebnisse des Gentests zur Bestimmung der Herkunft

Der Gentest zur Bestimmung Ihrer Herkunft liefert folgende Ergebnisse, die wir Ihnen nach ca. 4 Wochen zukommen lassen:

  • Ihre Haplogruppe
  • eine Karte mit dem Reiseweg, den Ihre Vorfahren zurückgelegt haben
  • Wissenswertes über Ihre Haplogruppe, beispielsweise wo in der Welt diese ihren Ursprung hat und welche berühmten Persönlichkeiten ebenfalls aus der Gruppe stammen.

Wichtig: Ahnenforschung väterlicherseits kann leider nur mithilfe männlicher DNA durchgeführt werden, daher bestellen Sie den entsprechenden Test bitte nicht, wenn Sie eine Frau sind.

  1. Weitere Informationen

    Abstammungsgutachten

    Ein Abstammungsgutachten kann mithilfe Ihrer DNA feststellen, wo Ihre Wurzeln liegen. In Ihrer DNA ist eine große Fülle an Informationen vorhanden. Doch ist Ihnen auch bewusst, dass die DNA von einer Generation an die andere vererbt wird? Durch das Ausnutzen der Vererbbarkeit von Erbinformationen werden neue Untersuchungen ermöglicht, so dass Sie beispielsweise mit einem Gentest herausfinden können, von woher Ihre Urgroßeltern stammen oder mit welcher Bevölkerungsgruppe der Erde Ihre DNA am meisten Übereinstimmungen aufweist. Das Ergebnis dieses Gentests schenkt Ihnen eine einzigartige Perspektive darauf, woher Ihre Ahnen kamen, und Sie erhalten Einblick in Ihre ethnische Herkunft.

    Wie DNA in einem Abstammungsgutachten genutzt wird

    Um mit einem Gentest die Abstammung eines Menschen zu ergründen, muss die DNA des betreffenden Menschen untersucht werden. Die DNA ist auf 23 Chromosomenpaare verteilt. Das jeweils letzte Chromosomenpaar bestimmt das Geschlecht einer Person. Frauen verfügen über zwei X-Chromosome, wohingegen Männer jeweils ein X- und ein Y-Chromosom haben. Männer können hinsichtlich ihres Y-Chromosoms untersucht werden, so dass ihre Abstammung über den Vater hergeleitet werden kann. Sowohl bei Männern als auch bei Frauen gibt das X-Chromosom Aufschluss über die Herkunft mütterlicherseits. In beiden Fällen kann die Linie der Großeltern bis zur sogenannten Haplogruppe zurückverfolgt werden, so dass Sie mit diesem Gentest zur Herkunft erfahren, wo genau Ihr Ursprung liegt.

    Die DNA ist ein sehr komplexes, aber auch interessantes Thema. Erfahren Sie mehr über Ihr DNA-Profil mit unserem DNA Test.

    Haplogruppen und ihre Bedeutung für Gentests

    In einem Abstammungsgutachten wird auch Ihre Haplogruppe identifiziert. Ihre Haplogruppe gibt Ihnen Aufschluss darüber, zu welchem Stamm aus der Urzeit Ihre Urahnen gehörten und welchem Urvolk der Antike diese zugehörig waren. Ihre Haplogruppe könnte beispielsweise "südeuropäisch", "afrikanisch" oder "asiatisch" sein. Somit kann beispielsweise auch eine Verwandtschaft mit berühmten historischen Persönlichkeiten durch diesen Gentest zur Abstammung festgestellt werden.

    Ausführung des Gentests zur Bestimmung der Abstammung

    Der Gentest zur Bestimmung der Abstammung selbst wird ausgeführt, indem Sie mit einem Wattestäbchen an der Innenseite Ihrer Wange hin und her streichen und auf diese Weise völlig schmerzlos DNA entnehmen und diese an unser Labor senden. Rund 4 Wochen nach Eingang Ihrer Probe, erhalten Sie Ihr Abstammungsgutachten. Sind Sie neugierig geworden? Dann führen Sie diesen Gentest durch und erfahren Sie interessante und spannende Dinge über Ihre Herkunft! Sie können den Gentest für ein Abstammungsgutachten bei uns bestellen. Auch können Sie sich weiter über Genealogie informieren.

    Die Ergebnisse des Gentests zur Bestimmung der Herkunft

    Der Gentest zur Bestimmung Ihrer Herkunft liefert folgende Ergebnisse, die wir Ihnen nach ca. 4 Wochen zukommen lassen:

    • Ihre Haplogruppe
    • eine Karte mit dem Reiseweg, den Ihre Vorfahren zurückgelegt haben
    • Wissenswertes über Ihre Haplogruppe, beispielsweise wo in der Welt diese ihren Ursprung hat und welche berühmten Persönlichkeiten ebenfalls aus der Gruppe stammen.

    Wichtig: Ahnenforschung väterlicherseits kann leider nur mithilfe männlicher DNA durchgeführt werden, daher bestellen Sie den entsprechenden Test bitte nicht, wenn Sie eine Frau sind.