Die Privatsphäre unserer Kunden ist zu jeder Zeit geschützt
Die Privatsphäre unserer Kunden ist uns besonders wichtig. Egal, ob Sie einen anonymen Test durchführen lassen möchten oder ob Sie vermeiden möchten, dass jemand in Ihrer Umgebung von dem Test erfährt - bei uns wird Diskretion groß geschrieben? Sämtliche Korrespondenz mit uns erfolgt über neutrale, unauffällige Briefumschlägen, sodass niemand von außen erkennen kann, was sich im Umschlag befindet. Auch das eigentliche DNA-Testset wird so verschickt. So ist es ganz einfach, beruhigt den DNA-Test durchführen, um beispielsweise herauszufinden, ob Sie der biologische Vater oder die biologische Mutter Ihres Kindes sind. Der Test geht nur Sie etwas an!

Umgang mit Ihren persönlichen Daten und Proben
Alle Daten, die Sie uns mitteilen und die Proben, die Sie uns schicken, damit wir den DNA-Test durchführen können, werden nur durch Fachpersonal bearbeitet. Unsere Mitarbeiter arbeiten stets auf diskrete und vertrauliche Weise mit Ihren Daten. Unser Personal weiß, wie wichtig Ihre Anonymität für Sie ist. Ihre Daten werden nicht gespeichert, so können auch einen anonymen DNA-Test ausführen lassen. Auch Ihr DNA-Profil wird nicht aufgehoben - Sie schicken die DNA-Proben an das Labor und das Ergebnis wird nur Ihnen mitteilt. Das geschieht per E-Mail oder auf Wunsch per Brief.

Vertrauliche Gespräche
Wenn Sie Fragen zu einem DNA-Test haben oder Ihre ganz individuelle Situation besprechen möchten, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Unser Team wird durch erfahrene, sachkundige Hausärzte ergänzt. Diese sind wie keine andere Berufsgruppe im diskreten Umgang mit vertraulichen Patientendaten trainiert. Wir sorgen dafür, dass Ihr Test diskret abläuft und speichern deswegen weder Ihre Daten noch die Ihres Kindes. Alle Kundendaten werden geheim gehalten - darauf legen wir innerbetrieblich den größten Wert. So können unsere Kunden Ihren persönlichen DNA-Test beruhigt ausführen. Sie müssen nicht fürchten, dass mit ihren Daten Schindluder getrieben wird.