Y-Chromosom Test

Y-Chromosom Test – väterliche Linie Vergleichstest
Mehr Information
239
239,00 €

Y-Chromosom Test

Y-Chromosom Test – väterliche Linie Vergleichstest
Mehr Information
? XGerichtsverwertbare DNA Tests und DNA Tests für Seelenfrieden sind beide gleich zuverlässig, aber bei einem gerichtsverwertbaren Test gibt es strengere Regeln beim Entnehmen der DNA Proben. Einen gerichtsverwertbaren DNA Test können Sie zum Beispiel verwenden, wenn Sie in einen Rechtsstreit verwickelt sind. Besprechen Sie dies immer zuerst mit Ihrem Anwalt oder Rechtsberater. Machen Sie den DNA Test, um für sich selbst oder Ihre Familie Aufschluss zu erhalten? Dann genügt der Test für Seelenfrieden.

* Notwendige Felder

Resultat: 7 Tage nach Erhalt der Probe im Labor
Preis
239,00 €
  • Bestellen Sie heute Ihren Test
    Lieferung innerhalb von zwei Arbeitstagen

  • Höchste Zuverlässigkeit
    Durch 20 Loci-Tests inklusive

  • Anerkanntes DNA-Test Unternehmen
    Anerkanntes DNA-Testverfahren

  • Zertifiziert und akkreditiert
    ACLASS für ISO / IEC 17025, AABB, CAOm CLIA, ASCLD / Lab-International und NYSDOH.

Zahlungsarten:
  • Bestellen Sie heute Ihren Test
    Lieferung innerhalb von zwei Arbeitstagen

  • Höchste Zuverlässigkeit
    Durch 20 Loci-Tests inklusive

  • Anerkanntes DNA-Test Unternehmen
    Anerkanntes DNA-Testverfahren

  • Zertifiziert und akkreditiert
    ACLASS für ISO / IEC 17025, AABB, CAOm CLIA, ASCLD / Lab-International und NYSDOH.

Zahlungsarten:

Y-Chromosom Test

Der Y-Chromosom Test ist ein Test, bei dem mithilfe des Y-Chromosoms festgestellt werden kann, ob zwischen zwei Männern väterlicherseits eine Verwandtschaftsbeziehung besteht. Möchten Sie diese Frage für sich beantworten und lang gehegte Zweifel aus dem Weg räumen? Dann ist dieser Y-Chromosom Test für Sie die beste Wahl. Das Y-Chromosom wird nämlich vom Vater direkt an den Sohn vererbt und kann daher gezielt getestet werden. Auf diese Weise kann eine biologische Verwandtschaft schnell festgestellt oder aber ausgeschlossen werden - nützlich bei Zweifeln, Einwanderungs- oder auch Adoptionsfällen. Sollte der vermutliche Vater nicht an dem Test teilnehmen können oder wollen, so können Sie auch einen Onkel-Tante Test durchführen. Mit diesem Gentest, ähnlich wie beim Y-Chromosom Test, lassen sich die Verwandtschaftsbeziehungen feststellen. Im Gegensatz zum Y-Chromosom Test kann dieser Gentest auch bei Frauen durchgeführt werden.

Das Y-Chromosom

Das Y-Chromosom wird vom Vater an den Sohn vererbt. Jeder Mensch verfügt über 23 Chromosomenpaare in seiner DNA. Das 23. Chromosomenpaar bezeichnet das Geschlecht. Frauen verfügen über zwei X-Chromosome, wohingegen Männer ein X- und ein Y-Chromosom besitzen. Daher wird das Y-Chromosom direkt vom Vater an den Sohn weitergegeben. Beim Y-Chromosom ist die Mutationsrate relativ gering, wodurch es von Generation zu Generation beinahe unverändert bleibt. So lassen sich zum Beispiel ganze väterliche Erblinien aufzeigen, denn dies bedeutet, dass alle männlichen Mitglieder einer väterlichen Erblinie das gleiche Y-Chromosom haben. Daher kann der Y-Chromosom Test mithilfe des Y-Chromosoms genauen Aufschluss über die Verwandtschaftsverhältnisse zweier Männer geben.

Ausführung des DNA Tests mit dem Y-Chromosom

Der Y-Chromosom Test kann ausschließlich für die Feststellung bzw. den Ausschluss einer Verwandtschaftsbeziehung zwischen männlichen Personen verwendet werden, denn Frauen wird lediglich das X-Chromosom vererbt. Für Mütter, die gerne erfahren möchten, ob Ihr Kind wirklich mit Ihnen verwandt ist, empfehlen wir deshalb den Mutterschaftstest. Den Y-Chromosom Test, sowie andere Gentests, können Sie ganz einfach bei uns bestellen. Sobald wir einen Zahlungseingang verzeichnen können, schicken wir das Test-Set in einer neutralen Verpackung zu Ihnen, damit Sie den Test umgehend durchführen können. Dazu entnehmen Sie mit den im Set enthaltenen Wattestäbchen einfach und schmerzfrei DNA aus Ihrem Wangengewebe, indem Sie mit dem Wattestäbchen darüber streichen. Die Wattestäbchen mit den von Ihnen und Ihrem möglichen männlichen Verwandten entnommenen Erbinformationen schicken Sie im beigefügten, bereits adressierten Rückumschlag an zu uns zurück.

Die Ergebnisse des Y-Chromosom Tests

Der Gentest des Y-Chromosoms wird, sobald die DNA-Proben vollständig im Laboratorium angekommen sind, durchgeführt. Innerhalb weniger Werktage liegen die Ergebnisse des Y-Chromosom Test vor und werden Ihnen nach Wahl - auf Wunsch anonym - per E-Mail oder per Post zugeleitet. Mit dem DNA Test erhalten Sie auf diese Weise schnell Klarheit auf eine Frage, die Sie oder Ihre Familie vielleicht schon seit langer Zeit bewegt, obwohl es niemand zugeben mag, und mit der Sie sich vielleicht schon seit Jahren oder Jahrzehnten herumquälen. Doch nun können Sie den Y-Chromosom Test ganz einfach selbst ausführen, ohne dass Sie andere involvieren müssen. Der Gentest Y-Chromosom ist einfach und schmerzfrei durchzuführen und gibt absolut zuverlässig, schnell und anonym eine Antwort auf die Frage, ob zwei Männer väterlicherseits verwandt sind. Die Antwort auf diese wichtige Frage kann wiederum vorhandene Spannungen abbauen und endlich Klarheit schaffen, ob zwei Männer miteinander verwandt sind oder nicht.

Kann eine Verwandtschaft zwischen Vater und Sohn auch festgestellt werden, ohne dass der Vater sich am Vaterschaftstest beteiligt?

Ja, das ist möglich. Bei diesem DNA-Test wird die DNA eines männlichen Blutsverwandten des vermutlichen Vaters (zum Beispiel Onkel oder Opa) mit der DNA des Sohnes des vermutlichen Vaters verglichen, um eine Vaterschaft festzustellen oder auszuschließen.

Y-Chromosom-Test

Das Ergebnis ist ein deutliches Indiz dafür, ob eine Verwandtschaft zwischen den getesteten Männern vorliegt. Der Y-Chromosom-Test wird oft durchgeführt, wenn der vermutliche Vater nicht zur Verfügung steht oder er sich nicht an dem Test beteiligen will.

Muss die Mutter an dem Y-Chromosom-Test teilnehmen?

Nein, das ist nicht notwendig. Bei einem Y-Chromosom-Test werden die Y-Chromosomen des vermutlichen Vaters mit denen des Sohnes verglichen.

Gibt es andere Möglichkeiten, um eine Verwandtschaft mit dem Vater festzustellen, ohne dass der Vater sich am Test beteiligt?

Ja, es gibt andere DNA-Tests. Es gibt einen Onkel-Tante DNA-Test, einen Großeltern DNA-Test oder natürlich auch einen Geschwistertest. Das sind alles indirekte Vaterschaftsteste, wobei der vermutliche Vater nicht am Test teilnehmen braucht.

  1. Weitere Informationen

    Y-Chromosom Test

    Der Y-Chromosom Test ist ein Test, bei dem mithilfe des Y-Chromosoms festgestellt werden kann, ob zwischen zwei Männern väterlicherseits eine Verwandtschaftsbeziehung besteht. Möchten Sie diese Frage für sich beantworten und lang gehegte Zweifel aus dem Weg räumen? Dann ist dieser Y-Chromosom Test für Sie die beste Wahl. Das Y-Chromosom wird nämlich vom Vater direkt an den Sohn vererbt und kann daher gezielt getestet werden. Auf diese Weise kann eine biologische Verwandtschaft schnell festgestellt oder aber ausgeschlossen werden - nützlich bei Zweifeln, Einwanderungs- oder auch Adoptionsfällen. Sollte der vermutliche Vater nicht an dem Test teilnehmen können oder wollen, so können Sie auch einen Onkel-Tante Test durchführen. Mit diesem Gentest, ähnlich wie beim Y-Chromosom Test, lassen sich die Verwandtschaftsbeziehungen feststellen. Im Gegensatz zum Y-Chromosom Test kann dieser Gentest auch bei Frauen durchgeführt werden.

    Das Y-Chromosom

    Das Y-Chromosom wird vom Vater an den Sohn vererbt. Jeder Mensch verfügt über 23 Chromosomenpaare in seiner DNA. Das 23. Chromosomenpaar bezeichnet das Geschlecht. Frauen verfügen über zwei X-Chromosome, wohingegen Männer ein X- und ein Y-Chromosom besitzen. Daher wird das Y-Chromosom direkt vom Vater an den Sohn weitergegeben. Beim Y-Chromosom ist die Mutationsrate relativ gering, wodurch es von Generation zu Generation beinahe unverändert bleibt. So lassen sich zum Beispiel ganze väterliche Erblinien aufzeigen, denn dies bedeutet, dass alle männlichen Mitglieder einer väterlichen Erblinie das gleiche Y-Chromosom haben. Daher kann der Y-Chromosom Test mithilfe des Y-Chromosoms genauen Aufschluss über die Verwandtschaftsverhältnisse zweier Männer geben.

    Ausführung des DNA Tests mit dem Y-Chromosom

    Der Y-Chromosom Test kann ausschließlich für die Feststellung bzw. den Ausschluss einer Verwandtschaftsbeziehung zwischen männlichen Personen verwendet werden, denn Frauen wird lediglich das X-Chromosom vererbt. Für Mütter, die gerne erfahren möchten, ob Ihr Kind wirklich mit Ihnen verwandt ist, empfehlen wir deshalb den Mutterschaftstest. Den Y-Chromosom Test, sowie andere Gentests, können Sie ganz einfach bei uns bestellen. Sobald wir einen Zahlungseingang verzeichnen können, schicken wir das Test-Set in einer neutralen Verpackung zu Ihnen, damit Sie den Test umgehend durchführen können. Dazu entnehmen Sie mit den im Set enthaltenen Wattestäbchen einfach und schmerzfrei DNA aus Ihrem Wangengewebe, indem Sie mit dem Wattestäbchen darüber streichen. Die Wattestäbchen mit den von Ihnen und Ihrem möglichen männlichen Verwandten entnommenen Erbinformationen schicken Sie im beigefügten, bereits adressierten Rückumschlag an zu uns zurück.

    Die Ergebnisse des Y-Chromosom Tests

    Der Gentest des Y-Chromosoms wird, sobald die DNA-Proben vollständig im Laboratorium angekommen sind, durchgeführt. Innerhalb weniger Werktage liegen die Ergebnisse des Y-Chromosom Test vor und werden Ihnen nach Wahl - auf Wunsch anonym - per E-Mail oder per Post zugeleitet. Mit dem DNA Test erhalten Sie auf diese Weise schnell Klarheit auf eine Frage, die Sie oder Ihre Familie vielleicht schon seit langer Zeit bewegt, obwohl es niemand zugeben mag, und mit der Sie sich vielleicht schon seit Jahren oder Jahrzehnten herumquälen. Doch nun können Sie den Y-Chromosom Test ganz einfach selbst ausführen, ohne dass Sie andere involvieren müssen. Der Gentest Y-Chromosom ist einfach und schmerzfrei durchzuführen und gibt absolut zuverlässig, schnell und anonym eine Antwort auf die Frage, ob zwei Männer väterlicherseits verwandt sind. Die Antwort auf diese wichtige Frage kann wiederum vorhandene Spannungen abbauen und endlich Klarheit schaffen, ob zwei Männer miteinander verwandt sind oder nicht.

  2. Häufig gestellte Fragen

    Kann eine Verwandtschaft zwischen Vater und Sohn auch festgestellt werden, ohne dass der Vater sich am Vaterschaftstest beteiligt?

    Ja, das ist möglich. Bei diesem DNA-Test wird die DNA eines männlichen Blutsverwandten des vermutlichen Vaters (zum Beispiel Onkel oder Opa) mit der DNA des Sohnes des vermutlichen Vaters verglichen, um eine Vaterschaft festzustellen oder auszuschließen.

    Y-Chromosom-Test

    Das Ergebnis ist ein deutliches Indiz dafür, ob eine Verwandtschaft zwischen den getesteten Männern vorliegt. Der Y-Chromosom-Test wird oft durchgeführt, wenn der vermutliche Vater nicht zur Verfügung steht oder er sich nicht an dem Test beteiligen will.

    Muss die Mutter an dem Y-Chromosom-Test teilnehmen?

    Nein, das ist nicht notwendig. Bei einem Y-Chromosom-Test werden die Y-Chromosomen des vermutlichen Vaters mit denen des Sohnes verglichen.

    Gibt es andere Möglichkeiten, um eine Verwandtschaft mit dem Vater festzustellen, ohne dass der Vater sich am Test beteiligt?

    Ja, es gibt andere DNA-Tests. Es gibt einen Onkel-Tante DNA-Test, einen Großeltern DNA-Test oder natürlich auch einen Geschwistertest. Das sind alles indirekte Vaterschaftsteste, wobei der vermutliche Vater nicht am Test teilnehmen braucht.